18 Punkte unseres Wahrheitsministeriums

18 Punkte des Wahrheitsministeriums

o.

Warum Gefahr von „Gefährte“ kommt
o.
“Dass die Deppen ständig mehr werden, macht sie noch lange nicht klüger.”

Ja, Ja, ich weiss – wer nichts Nettes zu sagen hat sollte besser den Mund halten!
Aber leider wird diese EU der Faschistenversteher nun immer offensichtlicher zum 3 Reich Reload.

49-1

Wie wir wohl alle mitbekommen haben sich unsere offiziellen Lightmedien
längst aus der Realität verabschiedet. Der Staat soll wie ein Konzern funktionieren.
Zwietracht & Misstrauen unter Menschen sind oberste Bürgerpflicht,
-technokratische Funktionalisierung bleibt im elektronischen Zeitalter unhinterfragbar.

Aber keine Angst! Wir sinken nicht!

Auch wenn auf allen Kanälen Säbelrasseln zu hören ist und auch Frauen wie unsere Flintenuschi jetzt ihren Mann stehen w-/sollen und den Frosch küssen müssen.

Schlieslich ist schon bald wieder Paarungszeit und die junge Europa soll möglichst zackig vom amerikanischen Bullen geschwängert werden, um eine neue Weltordnung zu gebären. Die Kinder sollen TTIP und CETA heisen & auch TISA und SOPA sind noch nicht ad ACTA gelegt… Keine Geburt ohne Zeugungsvorgang – in diesem Sinne – “Fick die EU?” “Genau!”

Nun, die Verführungskünste des grossen Bruders haben allerdings stark nachgelassen.
Und weil sie (Europa) sich trotz teurer “Geschenke” dem schlechten Charakter nicht gleich offenbart, musste Onkel Sam ein bischen Druck erzeugen, das die Ordnung entsteht die er für richtig hält…

49-2

Nach einem Jahr blutroter Initiative (nicht nur) in der Ukraine,
hat dieses Land jetzt viele dunkle Flecken und Prellungen zu verzeichnen.

Onkel und Bruder haben dabei sehr laut rumgebrüllt um den Missbrauch
ihrer eigentlich schutzbefohlenen Verwandten als legitimen Anspruch zu behaupten.
Überzeugt hat es die junge Frau aber nicht gerade.

Weil sie nun die Frucht ihrer Schändung nicht austragen will
und ob ihrer eigentlichen Nähe und Zuneigung zum russischen Bären
in angespannter innerer Zerrissenheit verweilt, müssen neue Massnahmen folgen.

Getagged mit: ,